Spielgruppen - St. Christophorus



In den Gruppen der Spielstube St. Christophorus treffen sich Kinder ab 2 Jahren (bis ca. 4 Jahre) regelmäßig zweimal in der Woche erst mit und später ohne ihre Eltern, um zu spielen, zu singen, zu feiern, sich kreativ zu betätigen.

  • Erste Anbahnung zum Spielen miteinander
  • Vertrauensaufbau zu einer "neuen" Bezugsperson
  • Trennung von den Eltern für einen gewissen Zeitraum
  • Gruppengefühl im Ansatz erleben
  • eigene Grenzen erfahren
  • Regeln kennenlernen
  • vielfältige Materialerfahrung machen


Begleitet werden sie dabei von "ihrer" Gruppenleiterin und einem wechselnden Elterndienst.